DIY Duschmilch

Stelle deine eigene Duschmilch mit nur wenigen Zutaten her!

Warum sollte ich meine Duschmilch selber herstellen?

In vielen gekauften Produkten findest du unnötige Zusatzstoffe oder auch unnötige Duftstoffe– gerade bei trockner oder empfindlicher Haut kann das sehr nervig sein. Außerdem enthalten viele Produkte Mikroplastik, die während des Duschens nicht nur auf deiner Haut, sondern auch in den Abfluss wandern. Deswegen entscheiden sich immer mehr Menschen dazu ihre eigene Duschmilch herzustellen, denn der große Vorteil ist: du entscheidest selbst, was genau in deiner Duschmilch steckt! Ob für dich oder auch als Geschenk für Freunde oder Familie. 

Was brauchst du?

Um deine eigene Duschmilch (100ml)  herzustellen benötigst du nur wenige Zutaten:

  • 60 ml Betain
  • 30 ml Öl deiner Wahl (z.B. Mandelöl, Olivenöl oder auch Sonnenblumenöl)
  • 1 EL Milchpulver oder eine pflanzliche Alternative
  • 1 Glas oder alte Shampoo Flasche, wo du deine Duschmilch einfüllen kannst
  • optional: 20 Tropfen Duftöl 
 
Zunächst mische alle flüssigen Zutaten zusammen und rühre anschließend vorsichtig das Milchpulver ein. Vorsicht: wenn du zuschnalle rührst bildet sich Schaum! Anschließend kannst du nach belieben noch einen Duft deiner Wahl hinzufügen– und schon ist deine eigene Duschmilch fertig!
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner